Kinderhaus Sonnenschein

Unser Kinderhaus ist ein moderner Neubau, in welchem bis zu 102 Kinder im Alter von 0 – 7 Jahren einen Platz zum Wachsen, Spielen, Lachen und Lernen finden.

Die Kinder werden in vier altersgemischten Kindergartengruppen (Ü3), einer Schulanfängergruppe sowie einer Krippengruppe (U3) liebevoll und fachlich kompetent betreut. Im Kinderhaus stehen zudem sechs Integrationsplätze für Kinder mit Beeinträchtigung zur Verfügung.

Große, helle Räume mit direktem Zugang zu Garten oder Terrasse prägen das Bild unseres 2-geschossigen Hauses.

Unser großer Mehrzweckraum wird vorrangig als Bewegungsraum genutzt, aber auch festliche Aufführungen der Kinder sowie Theatervorstellungen finden hier ihren passenden Rahmen.

Pädagogischer Schwerpunkt des Kinderhauses

  • lebensweltorientierter Ansatz
  • kkreativpädagogische Bildungsangebote

Kindheit bedeutet wesentliche Entwicklungszeit. Für ihre körperliche und geistige Entwicklung benötigen alle Kinder Zeit, Erprobungsmöglichkeiten und Vertrauen in Freunde, Familie und die sie begleitenden Erzieher*innen.
Wir PädagogInnen begleiten das Kind bei seiner Entdeckungsreise durch die Welt, nehmen es ernst und bieten individuelle Unterstützung zur Entfaltung der jeweiligen Potenziale an. Überdies sorgen die Erzieher*innen für einen geschützten Rahmen, in dem die Kinder sich sicher bewegen können.

Dabei verstehen wir die Arbeit in den Gruppen als familienergänzende Maßnahme. Die Kinder erweitern in der Kindertagesstätte ihre sozialen Kontakte und bauen dadurch komplexere Beziehungen auf. Sie lernen dabei, sich in der Gemeinschaft einzufügen, zu behaupten und Verantwortung für ihr Handeln in der Gruppe zu übernehmen. Grundlage unserer Arbeit ist der Sächsische Bildungsplan.

Unsere Einrichtung arbeitet nach dem Lebensweltorientierten Ansatz. Die zentrale Methode ist das Erleben. Vom Lebens- und Erfahrungsraum der Kinder ausgehend, wird ihnen mit Hilfe von Angeboten und durch die Gestaltung des Tagesablaufs Erleben ermöglicht. Dabei spielen die Bedürfnisse, Interessen, Wünsche und Neigungen der Kinder in den pädagogischen Überlegungen eine wichtige Rolle.

Über Projekte, Angebote und eine Raumplanung, die sinnvoll geleitetes wie auch eigenständiges Spiel ermöglicht, erlangen die Kinder Kompetenzen, die für ihr gegenwärtiges aber auch für ihr zukünftiges Leben von großer Bedeutung sind.

Ziel ist es, jedes Kind bis zum Ende der Kindergartenzeit, zu einer selbstvewussten und sozialen Persönlichkeit wachsen zu lassen. Damit dies gelingt, bieten wir den Rahmen, in dem es sich aus eigener Kraaft und ganzheitlich bilden kann.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:  6.00 Uhr - 17.00 Uhr
Schließzeiten hängen in der Kita aus!

Kontakt

Leiterin:  Antje Herklotz
Telefon:  0351 / 8492317
Telefax:  0351 / 8567788
Erreichbarkeit:  8.00 Uhr - 15.00 Uhr
(sonstige Termine nach Vereinbarung)
Kontakt: zum Kontaktformular

Adresse

Kinderhaus "Sonnenschein"
Carrierastraße 15
01139 Dresden
Kita "Sonnenschein"

Impressionen vom Sonnenschein

Veranstaltungen: Feste und Feiern im Jahresverlauf

Veranstaltungen: Feste und Feiern im Jahresverlauf

Januar
Vogelhochzeit

Februar
Fasching

1.Juni
Ausfahrt zum Kindertag

Oktober
Herbstfest mit Lampionumzug

Dezember
Treppensingen für Eltern und Gäste


Ausgewählte Aspekte des pädagogischen Konzepts des Kinderhauses

Nesonders ausgewählte Aspekte des pädagogischen Konzeps der Kita
  • teiloffene und gruppenbezogene Arbeit
  • Eingewöhnung nach "Berliner Modell"
  • tägliches Singen und Musizieren
  • jährliches Sommeratelier mit Vernissage
  • jährliches Hausprojekt Märchen im November

Spezielle Angebote im Kinderhaus

Schwimmkurs

  • Kosten: 105,00 € Kursgebühr / 100,00 € Bustransfer (Stand Januar 2020)
  • Finanzierung über Bildungspaket per Antrag möglich

Schulanfängergruppe

  • im letzten Kindergartenjahr, gemeinsames Spielen und Lernen unserer Schlaufuchsgruppe
  • Teilnahme am Lesestark-Projekt in Zuammenarbeit mit der Bibliothek Pieschen sowie unserer Lesepatin Frau Gebhardt
  • gemeinsame Ausflüge in die Natur und unsere schöne Heimatstadt, in Theater oder Museen sowie
  • Schulanfängerabschlussfahrt

Musikgruppe

  • gruppenübergreifendes Musikangebot am Nachmittag für Kinder ab 5 Jahren zum gemeinsamen Singen, Tanzen und Trommeln

Schlaumäuse

  • von Microsoft entwickeltes Lernprogramm für Kinder ab 4 Jahren
  • spielerisches Heranführen an Laptop, PC und Tablet

Elternrat

  • Jeweils 2 VertreterInnen pro Gruppe vertreten gemeinsam die Interessen der gesamten Elternschaft.
  • Die/der Elternratsvorsitzende Lädt mindestens 2x im Jahr zu gemeinsamen Besprechungen ein.
  • Die Teilnahme ist offen für alle Eltern und MitarbeiterInnen.

Hausführungen

Hausführungen von Februar bis November immer am 1. Montag im Monat 16.30 Uhr (Anmeldung erforderlich).

Kooperationspartner

  • 41. und 43. Grundschule
  • Praxis für Logopädie Steffi Hunger
  • Jugendärztlicher Dienstag
  • Kinder- und Jugendzahnklinik des Gesundheitsamtes
  • Bibliothek in Pieschen
  • Atelier Beate Pfefferkorn

Flötenkurs

  • gruppenübergreifendes Angebot am Nachmittag zum Erlernen des Flötenspiels

Auszeichnung der Kita

Wir singen gern

Kontaktformular der Einrichtung

Für jegliche Anfragen von Erziehungsberechtigten, die die Einrichtung betreffen bzw. Platzanfragen die nicht über das jeweilige Elternportal geklärt werden können, wenden Sie sich bitte direkt über dieses Kontaktformular an die Einrichtungsleitung. 

Vielen Dank!